Der neue Seseke-Pegel in Kamen Drucken

Seseke-Pegel 1119Am Dienstag, 19. November 2019 wurde der neue Seseke-Pegel im Pavillon auf der Maibrücke eingeweiht. Zum Programm gehörte neben Grußworten der Bürgermeisterin und des Vorstandsvorsitzenden des Lippeverbandes, auch Musik vom Chor des Gymnasiums sowie eine Führung durch den (ebenfalls neuen) Seseke-Park. Die Bauzeit des Parks betrug etwa 12 Monate. Im September 2018 wurde der Park im Rahmen eines bunten Familienfestes eröffnet. Hier befinden sich u.a. verschiedene Spielangebote für Jung und Alt. Auch ein Literaturpfad, initiiert durch den Kultur Kreis Kamen, wurde angelegt. Das gesamte Projekt wurde mit Hilfe von Städtebaufördermitteln realisiert.

Gästeführer Klaus Holzer übernahm die Aufgabe und wusste den Gästen vieles über die renaturierte Seseke und den neuen Park zu erzählen.

 

Kontakt

Zu erreichen sind wir in unserem Büro im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21, Kamen an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr. Tel. 02307/2874692 oder per E-Mail Gaestef.gilde-kamen@web.de

Mit freundlicher Unterstützung

modulkamenweb