Zu einem Stimmbildungs-Training hat die Kamener Gästeführer-Gilde ihre Mitglieder vor einigen Tagen in das Haus der Stadtgeschichte eingeladen. Drucken

GFStimmbildungUnter Anleitung der Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin Katharina Schneider lernten die Gästeführer u.a. mithilfe von Körper- und Atemübungen ihre Stimme so zu nutzen, wie sie physiologisch angelegt ist. Heiserkeit, Kopf- und Nackenschmerzen, wie sie bei Vielsprechern häufig vorkommen, sollen so der Vergangenheit angehören.
Die Gästeführer starten damit gut vorbereitet in die neue Saison. 

 

Kontakt

Zu erreichen sind wir in unserem Büro im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21, Kamen an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr. Tel. 02307/2874692 oder per E-Mail Gaestef.gilde-kamen@web.de

Mit freundlicher Unterstützung

modulkamenweb