(Gästeführer auf dem Kamener Markt) (C) Stefan Milk

Herzlich willkommen bei der Gästeführer Gilde Kamen.

Die Gästeführer - Gilde besteht seit 2002. Wir möchten Ihnen unsere schöne Stadt vorstellen, Ihnen ihre Geschichte in Anekdoten und

Geschichtenerzählen.

 

 
Die Gästeführer-Gilde Kamen fährt in diesem Jahr zum Internationalen Hansetag nach Kampen/NL

Die Gästeführer-Gilde Kamen fährt in diesem Jahr zum Internationalen Hansetag  nach Kampen. Die Stadt Kampen zeichnet sich besonders durch ihr Zentrum aus, denn die Innenstadt von Kampen (auch Perle an der Issel genannt) ist eine der am besten erhaltenen Stadtkerne in den Niederlanden. Dort sind z.B. noch Überreste einer Stadtmauer sowie drei Stadttore zu finden.

Sehenswert ist auch die Bovenkerk. Diese alte, gut erhaltende Kirche ist Teil der Silhouette, die man vom Wasser aus besonders gut bewundern kann. Die Geschichte der Stadt ist eng mit dem Wasser verbunden,  denn 1441 trat die Stadt in den Hanseverband ein und trieb Handel mit Kaufleuten aus zahlreichen Ländern. So wurde erst vor kurzem ein besonderer Fund aus dieser Zeit gemacht und ein großes und gut erhaltenes Kogge-Schiff entdeckt und geborgen. Diese  wertvolle Isselkogge wird zurzeit  in der Batavia-Werft in Lelystadt konserviert.

Ein weiteres Großereignis sind die Internationalen Hansetage, die die Hansestadt Kampen vom 15. bis zum 18. Juni organisiert. Diese viertägige Veranstaltung ist eine Reise vom Mittelalter in die heutige Zeit und wird die Besucher sowohl mit mittelalterlichen als auch neuzeitlichen Attraktionen rund um die Themen Hanse und Wasser begeistern.

Die Gästeführer-Gilde möchten den Bürgern der Hansestadt Kamen und denen aus Unna Gelegenheit geben,  Kampen zu besuchen (diese Stadt unterhält wie auch Kamen eine Partnerschaft mit Eilat/Israel) und ein wenig von dieser Veranstaltung mitzuerleben und setzt einen Bus ein. Dieser fährt am Sonntag, den 18. Juni um 7:00 Uhr ab Unna, Busbahnhof und um 7:15 Uhr ab Kamen, Koepeplatz. Der Bus wird ca. 10:30 Uhr Kampen erreichen. Die Rückfahrt ist um 17:00 Uhr ab dort.
Der Fahrpreis beträgt 28,00 Euro pro Person.  Eine Anmeldung ist ab sofort möglich, und zwar im Haus der  Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21 in Kamen oder telefonisch unter der Rufnummer 02307-2874692.

 
Die Gästeführer sind umgezogen!

Das Büro der Gästeführer-Gilde Kamen befindet sich ab sofort nichtmehr in der alten Villa am Rathaus, sondern
im „Haus der Stadtgeschichte“, Bahnhofstr. 21.

Dort sind wir an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat
von 15.oo bis 17.oo Uhr erreichbar, und beraten Sie gern in allen Fragen zu Stadtführungen, Veranstaltungen, Buchungen, Events usw.

Telefonisch stehen wir Ihnen selbstverständlich unter der Nr. 02307 / 55 34 12 zur Verfügung. Natürlich auch über Internet unter „ Gaestefuehrer-Gilde-Kamen.de“

Unser erster Büro Tag im neuen Domizil ist der 19.01.2017

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Galerie

Mit freundlicher Unterstützung

modulkamenweb